Im Modus der Gabe

Der Band erschließt Konzepte der Gabe und des Gabentauschs für den kunsttheoretischen Diskurs der Gegenwart.

Im Mittelpunkt stehen Modelle aus Theater, bildender Kunst und Performance, in denen Prozesse des Austauschs, des Transfers und der Reziprozität wirksam sind. Angesichts der performativen Entwicklung der Gegenwartskünste diskutieren die Beiträge, inwieweit die aus ethnologischer, philosophischer und sozialwissenschaftlicher Perspektive entfalteten Konzepte der Gabe (Mauss, Godelier, Derrida, Latour, Ricoeœur u. a.) sich als tragfähig erweisen, um das Selbstverständnis aktueller künstlerischer Praxis im Spannungsfeld von Autonomieanspruch und sozialer Wirksamkeit zu reflektieren und ethisch zu akzentuieren.

This book makes accessible concepts of giving and gift exchange for contemporary art-theoretical discourse. It focuses on models drawn from theater, visual arts, and performance in which processes of exchange, transfer, and reciprocity play a part. In light of the perfor-mative de-velopment of the contemporary arts, the contributions discuss the viability of gift theories from anthropological, philosophical, and sociological perspectives (Mauss, Godelier, Derrida, Latour, Ricœur, etc.), reflecting upon how current artistic practice views itself caught bet-ween demands for autonomy and social engagement – as well as underscoring its ethical dimensions.

Das Buch ist nachträglich zum Symposium "Konzepte der Gabe", 2010, im Zentrum für Interdisziplinäre Forschung (ZiF), Universität Bielefeld erschienen.

Hier gelangen Sie zu den Internetseiten des kerber Verlags >>>

herausgegeben von
Ingrid Hentschel, Klaus Hoffmann und Una H. Moehrke

mit Textbeiträgen von
Dorothée Bauerle-Willert (Kunstgeschichte), Christine Biehler (Kunst /Kunstvermittlung), Mohammadreza Farzad (Theaterwissenschaft), Lili Fischer (Performance), Dieter Haselbach (Kulturforschung), Ingrid Hentschel (Theaterwissenschaft), Klaus Hoffmann (Theatre for Development), Klaus Lichtwecker (Soziologie), Thomas Henke/Christian Heilig (Video/Installation), Marcel Martin (Theologie), Una H. Moehrke (bildende Kunst), Tino Sehgal (Kunst), Hanne Seitz (ästhetische Bildung), Gerhard Stamer (Philosophie), Ian Watson (Performance Studies), Kristin Westphal (Bildungswissenschaften), Smadar Yaaron (Theater), Wolfgang Zinggl (Aktionskunst)

Introduction / Einleitungstext
Laden sie hier den Einleitungstext als PDF-Datei > Einleitung.pdf

Contents / Inhaltsverzeichnis
Laden Sie hier das Inhaltsverzeichnis als PDF-Datei > Inhaltsverzeichnis.pdf

Abstacts
Laden Sie Hier die Abstracts der Artikel als PDF-Datei > Abstracts.pdf

Gestaltung
Jenny Baese

ISBN
978-3-86678-494-9

Format
16,80 × 24,00 cm

Seiten
208

Abbildungen
36 farbige und 11 s/w Abbildungen

Cover
Klappenbroschur, gebunden

Sprachen
Deutsch | English

Preis
25,90 €